Bilder von meinem Urlaub im März 2002 an der Côte d'Azur.

Ich hatte komplett vergessen, daß mein großer Jahresurlaub bevorstand. Somit hatte ich auch an keine Verplanung der 3 Wochen gedacht. Ich suchte mir also übers Internet eine Reisebegleitung, die selbstverständlich auch schwul sein sollte und wollte mit dieser eigentlich einen Last-Minute-Trip in die Sonne buchen.

Tja, das war wohl nichts, denn zur Osterzeit waren die für mich erschwinglichen Flugreisen ausgebucht. Schade eigentlich!!!

Aber was sollt's? Alternativ dazu hatte ich mir für uns überlegt, daß wir mit meinem Wagen nach Südfrankreich fuhren.

Dies geschah dann auch so.

Es war der bislang beste Urlaub, den ich erlebt hatte!!!

Vielen Dank noch an dieser Stelle an Guido, meinen lieben und äußerst sympathischen Reisebegleiter.